listen to Radio Cornwall
Eigentlich sollten hier nach wie vor Ausschnitte von Songs unseres demnächst erscheinenden Albums RADIO CORNWALL verlinkt sein.
Doch uns erreichte eine Nachricht, die wir mit Erstaunen, Wut und Erschrecken zur Kenntnis nehmen mussten. Die Nachricht enthielt folgenden Inhalt:
WARNUNG AN ALLE MUSIKER!

*****************************

Die GEMA hat arbeitslose Rechtsanwälte beauftragt, die Webseiten zu kontrollieren auf unangemeldete Hörproben. (...) Die Strafen sind unverhältnismäßig hoch und belaufen sich auf ca. 25.000.- Euro und mehr je nach dem wie lange ihr schon Demos auf der HP habt und wie viele Male diese angeklickt wurden und heruntergeladen wurden! Reine Abzocke!!! (...)

Die Titel auf der Website müssen bei der GEMA angemeldet und dürfen nicht zum runterladen sein! (rechte Maus), sondern müssen gestreamt angeboten werden und nicht länger als 45 Sek. lang!!! Auch wenn es eigene Titel sind!!! (...)
Nachdem wir diese Nachricht erhielten, haben wir uns schweren Herzens und mit grossem Bedauern dazu entschliessen müssen, die Songausschnitte vom Netz zu nehmen. Wir hoffen, Ihr könnt aufgrund dieser Nachricht unseren Entschluss nachvollziehen. Denn wir haben momentan weder die Zeit, noch die Lust und schon gar nicht genügend Geld, um uns mit der GEMA diesbezüglich auseinanderzusetzen. Die Promotion fürs neue Album und die Vorbereitungen für die anstehende Tournee lassen uns für eine entsprechende Anmeldung zur Zeit keine Luft, so dass bis auf weiteres hier keine Songausschnitte angeboten werden können.

Unser Statement dazu:
Dass wir mit dieser Regelung nicht glücklich sind, könnt Ihr hoffentlich auch nachvollziehen. Denn hier zeigt eine durch Bürokratie und Regulierungswahn geprägte Institution eine Seite von sich, die sich dem gesunden Menschenverstand entzieht. Wenn wir als Band freiwillig potentiellen Hörern Zugang zu unseren eigenen geistigen Leistungen gewähren - und hier präsentieren wir ja nur kurze "Appetithäppchen" die hoffentlich Lust auf mehr machen und zu einem Kauf der CD animieren sollten - , dann ist das ja unsere Verantwortung. Aber diese Form der eigenen Werbung wird somit torpediert.
Wir möchten hier allerdings betonen, dass wir die Institution der GEMA als solche nicht generell in Frage stellen. Illegale Musiktauschbörsen sind nach wie vor ein ernst zu nehmendes Thema und sollten auch entsprechend bekämpft werden. Aber wenn jetzt dieser Hebel auch auf Homepages von Bands angesetzt wird, dann ist das eine gewisse Form von Hysterie und blindem Übereifer. Solche Regularien kastrieren letzten Endes die Möglichkeiten des Internet.

Um diese momentane Misere zu verdeutlichen, können wir hier auf dieser mittlerweile überflüssigen und auch zweckentfremdeten Seite am Schluss nur noch die Auflistung der Songs unseres kommenden Albums RADIO CORNWALL verzeichnen.
Vielleicht würden entsprechende Mitteilungen an die GEMA von Seiten der Internetnutzer bezüglich dieser Regelung für eine künftige Gelassenheit auf Seiten der GEMA sorgen.

 

1 * Wherever The Storm May Drop Us Down

2 * More Than Average

3 * A Dead Man's Hand

4 * Hide & Seek

5 * Will You Know Me

6 * For Better For Worse

7 * Radio Cornwall

8 * The Floor She Walked Upon

9 * No Love Lost

10 * It Doesn't Matter

11 * Throwing Stones At The Wind

12 * Le Morte d'Arthur